Blog

News, Bilder, Spielberichte und vieles mehr.

Bericht_Herren2.png

Spielbericht Herren II (29.11.2014)

Die jungen Löwen auf Punktejagd.
Heut war es endlich soweit und es ging zum nächsten Punktspiel . Wieder nach Zittau und dieses Mal zur Zittauer Jugend.
Auf Grund der vorhergegangenen Spiele der Zittauer Jugend  ,sollte das eher als Testspiel für die jungen Löwen dienen.

Leider mußten wir heut auf unseren zweiten Zuspieler Lorenz verzichten da dieser in Lübeck zum Lehrgang weilt . Deshalb von der ganzen Mannschaft aus der Ferne einen schönen ersten Advent und der Sieg war auch für dich und unsere erkrankten Alex und Bimmi natürlich auch. Von dieser Stelle aus auch noch mal gute Besserung den Beiden.
Nun aber zum Spielverlauf. Im ersten Satz spielten wir anfangs sehr verhalten und haben eher von den Fehlern der Zittauer profitier . Das Spiel war in dieser Phase statisch und sehr wenig Bewegung auf dem Feld. Wir konnten trotzdem unseren Vorsprung stetig ausbauen und gewannen den diesen Satz dann auch relativ klar mit 25 : 16.
Im Kopf schon auf Sieg programmiert verschliefen wir nun den Satzbeginn total und ließen Zittau ins Spiel kommen und lagen deshalb auch sehr schnell mit 6:10 hinten. Nach einer Auszeit haben wir dann Steffen für Kuno eingewechselt und damit einen anderen Spielfluß in Gang gebracht. Der Block stand vorne besser und auch im Deffensivbereich wurde unser Spiel dynamischer. Zum Satzende hin wurde es dann aber noch einmal eng und der gute Vorsprung schmolz im Endeffekt auf ein 25 : 23 zusammen. Aber der Satz war geholt und frisch motiviert ging es in den Dritten.
Dazu kann man nur sagen , zu alter Frische und Stärke zurückgefunden und die Überlegenheit ausgespielt. Nach einer Angabenserie von Luc wechselten wir, beim Spielstand von 18 : 4 , noch einmal Steffen für  Kuno ein und spielten den Satz sicher runter und nach 16 Minuten war der Satz mit 25 : 7 Geschichte und der dritte Sieg eingefahren.
Für den OSC 2. spielten: Karl-Friedrich Engemann, Jan Baum , Philipp Saß , Lucas Krüger , Steffen Geib , Moritz Schulze , Jens Csoti   Trainer: Bagher Khajavi 
verletzt: Rene Bimmrich , Alexander Oberländer
auf Lehrgang: Lorenz Mildner
Spielbericht: Jens Csoti
 Die zweite Männermannschaft wünscht allen Mitgliedern des OSC  Verwandten und Fans einen schönen ersten Advend und eine schöne Advendszeit .
René SeidelSpielbericht Herren II (29.11.2014)
Share this post