Blog

News, Bilder, Spielberichte und vieles mehr.

Bericht_Herren2.png

Zusammenfassung Herren II

Nach den fehlenden Spielberichten der letzten 3 Spiele , hier nun eine kurze Zusammenfassung der Spiele im neuen Jahr.
4 Wochen nach dem schlechten Spiel in Schönbach ,empfingen wir am ersten Heimspieltag des
Jahres, die erste Mannschaft des VVZ 09 Zittau und Koweg Görlitz.
Durch Spieltausch ging es im ersten Spiel gleich gegen den Kreismeister der letzten Jahre zum ersten Rückrundenspiel.
In diesem Spiel fanden wir nach einem 0:2 Rückstand und dem Stand 11:16 ,dann endlich zu unserer Stärke zurück und konnten das Spiel drehen. So gewannen wir den Satz mit 25:22 . Den 4. Satz gewannen wir gar mit 25:13 und den Entscheidungssatz 15:12.
Das brachte natürlich Aufschwung für das letzte Spiel der Hinrunde gegen Koweg . Genauso nachlässig gingen wir dann auch den ersten Satz gegen Koweg an und so war der Satz dann nach 24 Minuten 25:22 verloren.
Aber auch hier gelang uns sehr schnell die Wende und die nächsten 3 Sätze gingen mit 25:14, 25:19, 25:16 an den OSC.
Man kann also sagen , eindrucksvoll zurück nach der Schönbachpleite.
An dieser noch mal ein ganz liebes Dankeschön an alle Fans aus den anderen Mannschaften ,die uns so eindrucksvoll unterstützt haben.

Zwei Wochen später ging es dann zum Auswärtsspiel nach Görlitz zum Rückspiel gegen Koweg. Die Ziele waren natürlich hoch gesteckt und durch die kurzfristigen Erkrankungen von Jan Und Philipp schon beinahe in weiter Ferne.
Die Mannschaft schaffte es aber die Ausfälle zu kompensieren und durch die gute Leistung von Moritz und der gelungenen Wechsel , einen klaren 3-Satzsieg einzufahren . Knapp wurde es grad kurz zum Ende des 3. Satzes und als dann Karl-Friedrich auch noch den Satzball verschlug wurde es mit 27:25 noch mal knapp.
Am Mittwoch bestritten wir noch ein auf die Schnelle anberaumtes Testspiel gegen die Hobbymannschaft aus Reichenbach. Hier hatten wir die Möglichkeit ein wenig zu probieren und haben dann auch 3:1 gewonnen.

Jetzt stehen erst mal 7 Wochen Spielpause an ,in der Zeit wollen wir natürlich am Ball bleiben und ein klein wenig umstellen und an unseren Schwächen arbeiten um für die letzten 4 Spiele gut gerüstet zu sein. Denn da warten mit Schönbach und Oderwitz noch die beiden Mannschaften , gegen die wir in der Hinrunde verloren haben .
Aber das Motto für die 2. Mannschaft für die letzten Spiele lautet : “ Vorm Gegner verneigen und Krallen zeigen ! “

Wir wünschen den Damen und Herren der ersten Mannschaften eine erfolgreiche Rückrunde und maximale Erfolge für die verbleibenden Spiele.

Doch jetzt an alle Skiurlauber einen schöner Urlaub und eine verletzungsfreie Zeit.

Mit einem 3fachen Ahhhuuu Kuno

René SeidelZusammenfassung Herren II
Share this post