Blog

News, Bilder, Spielberichte und vieles mehr.

Spielbericht_OSC_2D.jpg

II. Damen bleiben Klassenprimus

OSC LÖBAU GEGEN DEN SV REICHENBACH am 09.01.2016. Das erste Spiel im neuen Jahr 2016 stand an. Für die Löwinnen ging es mit nahezu voller Besetzung und hochmotiviert zum SV Reichenbach.

Wie immer mussten die Mädels im ersten Satz langsam ihr Spiel finde und die Ruhe bewahren. Nach den üblichen Nervositätsfehlern und einigen anschließenden beruhigenden Ansagen des Trainers, schaffte die Mannschaft es den hart umkämpften ersten Satz 25:21 zu gewinnen.

Der altbekannte schwierige zweite Satz folgte. Die Motivation und Freude der Löwinnen endet ja meist in Übermut, doch nach einer starken Angabenserie von Elisa Lindner und zahlreichen Angriffen von Paula Olbrig zeigten die Mädels, was sie wirklich können und entschieden den Satz deutlich mit 25:13 für sich. Mit zwei Punkten Vorsprung war der Druck nun etwas gefallen. Die Entspannung wirkte sich jedoch ein wenig auf das Spiel der OSCler Spielerinnen aus. Nach einem kurzzeitigen Rückstand, einer Auszeit bei 12:14 und den richtigen Worten des Trainers kämpften sich die Mädels als Mannschaft und einem cleverem Zusammenspiel wieder zurück an die Spitze und beendeten den letzten Satz mit 25:19.

Alles in allem ein solider und guter Start in das neue Volleyballjahr 2016 und die letzte Etappe der Saison.

 

Es spielten: Marie Preußger, Tabea Belger, Marlene Bielß, Nina Geringer, Elisa Lindner, Romy Marschner, Paula Olbrig, Michelle Vogt und Amina Barhoum

Trainer: Ronny Löchel

Ronny LöchelII. Damen bleiben Klassenprimus
Share this post