Blog

News, Bilder, Spielberichte und vieles mehr.

Spielbericht_OSC_1H.jpg

Starke Leistung unserer Männer gegen den Tabellenersten bleibt ohne Punkterfolg

Auswärtsspiel gegen den SV Kaupa Neuwiese. Am ersten Spieltermin der Rückrunde war der OSC Löbau im hohen Norden bei dem SV Kaupa Neuwiese zu Gast.

In der Startaufstellung spielten: R. Löchel (Mitte); D. Scholze (Zuspieler); M. Busch (Außenangreifer); D. Knebel (Mitte); C. Jonkisch (Diagonalangreifer) und P. Richter (Außenangreifer), F. Müller (Libero)

 

Die Herrenmannschaft fand extrem schwer in das Spiel des ersten Satzes und der Gastgeber profitierte durch starke Aufschläge und eine unsichere Annahme in der Verteidigung der Löwen. Aus diesem Grund konnte der SV den ersten Satz in einer Rekordzeit von 13 Minuten und einem Entstand von 25:10 für sich entscheiden.
Diese herbe und schnelle Niederlage gab Trainer Enrico Kral Anlass die Aufstellung komplett neu zu überdenken und die Spieler des OSC aus ihrem Dornröschenschlaf zu reißen. R. Löchel kam als Ersatz für den Kapitän M. Busch und B. Stamer übernahm die somit die freigewordene Position des Mittelangreifers. Nach kleineren Startschwierigkeiten punkteten die Löwen durch starke Aufschlagserien und punkteten wieder durch eigene Angriffe. Die Löwen erspielten sich einen Vorsprung von 2 Punkten welcher bis zum Ende gehalten werden konnte. Der 2. Satz ging somit an die Löbauer mit einem Endstand von 25:22.
Mit gleichbleibender Aufstellung und top motiviert starteten die Löbauer in den 3. Satz. Doch durch die stabile Feldabwehr des SV und einiger Aufschlagfehler gerieten die Löwen in Rückstand. Dieser konnte in kompletten Satz nicht reduziert werden. Auch nachdem E. Grabosch für R. Richter eingewechselt wurde war den Gastgebern der Satzgewinn nicht mehr zu nehmen.
Im letzten Satz der Partie, hieß es alle Kräfte zu mobilisieren und den Gastgeber möglichst stark unter Druck zu setzen. Doch der SV knüpfte an der starken Feldabwehr an und profitierte aus Eigenfehlern der Löwen. Somit entschied Kaupa den letzten Satz mit einem Entstand von 25:14 für sich und gewann die Partie mit 3:1.
Es spielten für den OSC:
Michael Busch, Dennis Scholze, Felix Müller, Benjamin Stamer, Ronny Löchel, Dennis Knebel, Philipp Richte, Erik Grabosch und Clemens Jonkisch

Trainer: Enrico Kral

Co Trainer: S. Biesold

Physiotherapeut: Julia Paschke

Ronny LöchelStarke Leistung unserer Männer gegen den Tabellenersten bleibt ohne Punkterfolg
Share this post