Blog

News, Bilder, Spielberichte und vieles mehr.

Spielbericht_OSC_1D.jpg

Niederlagenserie reißt nicht ab!

Nach den zwei letzten Niederlagen musste gegen den CVJM unbedingt ein Sieg her, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Krankheits- und Verletzungsbedingt sollte das ein schweres Unterfangen werden, aber nicht unmöglich sein.
Wieder mit Minimalbesetzung, ohne Wechselspieler, musste auf ungewohnten Positionen ausgeholfen werden, und das gestaltete sich schwieriger als erwartet. Die Löwinnen fanden nicht ihr Spiel. Der Gegner bestimmte von Beginn an das Spielgeschehen und führte die Löwinnen regelrecht vor. Gute Annahmen der OSC Damen ließen zwar einen Spielaufbau zu, aber den Angriffen mangelte es an Effektivität. Sie konnten einfach nicht im gegnerischen Feld versenkt werden. Der Gegenschlag der Görlitzerinnen kam prompt zurück und ließ die eigene Abwehr wackeln. Den Löbauerinnen fehlte der letzte Biss um diesen für sich zu nutzen. So waren alle drei Sätze eine klare Angelegenheit für den CVJM, der damit die Tabellenspitze übernimmt und Löbau zurück auf den vierten Platz katapultiert.
Auch mit zwei Halbkranken auf dem Feld und ohne jegliche Wechseloption, hätte mehr Leistung abgerufen werden können. So bleibt nur die Hoffnung auf schnelle Genesung. „Auf das die Löwinnen endlich mal wieder angreifen können!!“ Ahuuu

OSC Löbau – CVJM Görlitz
1. Satz: 19:25
2. Satz: 16:25
3. Satz: 16:25

Doreen HennigNiederlagenserie reißt nicht ab!
Share this post